[x] Suche schließen

Spätblühende Gefüllte Tulpen

-

Auch bekannt als: Päonien-blütige Tulpen

Spätblühende Gefüllte Tulpe
Gefüllte Tulpe lila
Gefüllte Tulpe gelb

Steckbrief

Blütezeit
Mai
Höhe
30-45cm
Licht
Sonnig / Halbschatten
Winterfest
ja
Pflege
mittel
Vermehrung
mittel
Sorte
zuchtsorte
Lebensdauer
ausdauernd
Boden
durchlässig, nährstoffreich, neutral bis leicht sauer
Wasserbedarf
mittel
Düngerbedarf
mittel
Die Spätblühenden Dichtgefüllten Tulpen überzeugen durch riesengroße, bauchige, dichtgefüllte Blüten. Im Mai erblühen sie in verschiedenen Farben. Aber vorsicht, sie benötigen einen windgeschützten Platz, dass ihre Blütenstängel nicht umknicken.

Botanische Angaben zu den Spätblühenden Gefüllten Tulpen

Die Spätblühenden Gefüllten Tulpen werden auch Päonien-blütige Tulpen genannt. Sie haben meist riesig große, bauchige und dichtgefüllte Blüten. Tatsächlich erinnert ihre Form an die der Pfingstrosen (Paeonien). Leider brechen die schweren Blüten leicht unter der Last von Regen oder Wind ab.

Die Blütezeit der Spätblühenden Gefüllten Tulpen fällt in den Monat Mai. Sie werden zwischen 25 und 45cm hoch.

Sorten

Auch von den Spätblühenden Gefüllten Tulpen bietet der Gartenfachhandel eine ganze Zahl von Zuchtsorten an, u. a.:

Abba – eine gefüllte Tulpe mit leuchtend roten Blütenblättern

Angelique – sie wird 40cm hoch und hat rosa Blüten mit etwas helleren Spitzen

Blue Diamond – 30cm hoch, mit intensiv violett gefärbter Blüte

Bonanza – 40cm hoch, rote Blüten mit gelbem Rand

Carneval de Nice – 40 bis 45cm hoch, cremeweiße Blüten mit himbeerfarbenen Streifen und Flammenmuster

Copper Image – 35cm, verwaschen hell kupferfarbene Blüten

Gold Medal – 40cm, goldgelbe Blüten, eine der wenigen duftenden gefüllten Tulpensorten!

Mount Tacoma - 40cm hoch mit samt-rosa Blüte und einer weißen Blütenmitte

Symphonia – 40cm hoch, karminrote Blüten

Anbau, Pflege und Vermehrung der Spätblühenden Gefüllten Tulpen im Garten

Die Standortansprüche und Pflegemaßnahmen der Spätblühenden Gefüllten Tulpen sind die gleichen wie für andere spät-blühende Gartentulpen. Gefüllte Tulpen lassen sich relativ einfach und auf die gleiche Weise vegetativ vermehren wie die übrigen spät-blühenden Gartentulpen. Da die Blüten wegen ihres relativ hohen Gewichtes leicht abbrechen können, sind die Spätblühenden Gefüllten Tulpen in besonderem Maße auf einen windstillen Platz und eventuell zusätzlich auf eine Stütze angewiesen.