[x] Suche schließen

Zwerg-Nachtkerze

Oenothera perennis

Steckbrief

Blütenfarbe(n)
 
Blütezeit
Mai-September
Höhe
15-25cm
Licht
Sonne
Pflege
einfach
Vermehrung
mittel
Sorte
natur
Lebensdauer
ausdauernd
Wuchsform
aufrecht, Stängelpflanze
Boden
trocken, durchlässig, nährstoffhaltig
Wasserbedarf
gering
Düngerbedarf
gering

Heimat und Ursprung von Oenopthera perennis

Diese Nachtkerzen-Art ist von Kanada bis in die USA verbreitet.

Botanische Angaben zur Zwerg-Nachtkerze

Verwandtschaft von Oenothera perennis

Diese mehrjährige, nordamerikanische Nachtkerze gehört zur Gattung Oenothera in der Familie der Nachtkerzengewächse (Onagraceae).

Botanische Angaben zur Zwerg-Nachtkerze

Die Zwerg-Nachtkerze ist mehrjährig und wird zwischen 15 und 25cm hoch. Die Stängel wachsen aufrecht. Auch die gelben Blüten sind mit nur 1 bis 2 1/2cm verhältnismäßig klein. Die Blütezeit fällt - je nach Milieubedingungen - in die Monate Mai bis September.

 

Anbau, Pflege und Vermehrung im Garten

Standort und Bodenverhältnisse

Oenothera perennis  braucht einen sonnigen, warmen Paltz mit einem lockeren, durchlässigen und nährstoffarmen Boden. Nur dann blüht sie üppig.

Vermehrung

Oeneothera perennis kann durch Aussäen der Samen aber auch vegetativ durch Teilung vermehrt werden.